Klageerwiderung verkehrsunfall Muster

Auch Autounfälle sollten der Polizei innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden. Andernfalls kann es zu einer Geldstrafe, Strafpunkten oder gar einer Disqualifikation kommen. Die Polizei sollte auch gerufen werden, wenn der Autounfall die Straße blockiert oder wenn Sie das Gefühl haben, dass es ein Foulspiel gab – wenn Sie vermuten, dass Sie Opfer eines “Crash for Cash”-Betrugs sind, zum Beispiel, wenn ein Fahrer absichtlich einen Unfall verursacht, um einen betrügerischen Versicherungsanspruch geltend zu machen. Sie können es nützlich finden, Fotos von dem Autounfall für die Verwendung als Beweis zu nehmen. Einige Fahrer tragen Einweg-Kameras für diesen Zweck, aber die meisten modernen Handys werden gut genug Aufnahmen machen, um Ihnen zu helfen, wichtige Details zu erinnern. Wenn Sie unmittelbar nach einem Autounfall die richtigen Schritte unternehmen, können Sie verhindern, dass sich eine schlechte Situation verschlimmert, und helfen, sicherzustellen, dass Ihr Versicherungsanspruch problemlos ausgezahlt wird. Rufen Sie sofort 999 an, wenn jemand den Unfallort verlässt, ohne ihre Angaben zu machen. Informieren Sie Ihren Versicherer so schnell wie möglich über den Autounfall. Geschieht dies nicht innerhalb des in Ihrer Police festgelegten Zeitraums, kann Dies Ihren Versicherungsschutz ungültig machen, sodass Sie eine große Rechnung zu zahlen haben.

Es ist kein schöner Gedanke, aber Autounfälle passieren und es ist wichtig zu wissen, was zu tun ist, wenn man in einem gefangen ist. Wenn Sie in einen Autounfall verwickelt sind, sind Sie verpflichtet, Ihren Namen und Ihre Adresse an alle anderen Beteiligten zu geben. Sie sollten Ihre Kfz-Versicherung immer über einen Unfall informieren, auch wenn Sie keinen Anspruch geltend machen möchten. Beachten Sie auch die Beziehung des Fahrers zum Besitzer des Autos (wenn er nicht der Besitzer ist) und die Herstellung, das Modell und die Farbe des Autos. Wenn es Zeugen gibt, erhalten Sie auch ihre vollständigen Namen und Kontaktinformationen. Sobald sich der Staub gelegt hat, müssen Sie Ihren Versicherer über den Unfall informieren und, wenn Ihr Auto ausreichend beschädigt ist, mit der Geltendmachung eines Schadens beginnen. Sie müssen auch Ihrer Versicherung so viele Informationen wie möglich über den Unfall geben. Verwenden Sie Skizzen, um zu erklären, was passiert ist, und fügen Sie alle Bilder hinzu, die Sie am Unfallort aufgenommen haben. Schauen Sie sich um. Wer bei dem Autounfall verletzt wurde, sollte die Polizei unter der Telefonnummer 999 (und gegebenenfalls auch einen Krankenwagen) rufen.

Wenn Sie keine Notfallreaktion benötigen, dann sollten Sie stattdessen die Polizei unter der 101 anrufen. Mehr als die Hälfte aller Verkehrstoten sind unter gefährdeten Verkehrsteilnehmern: Fußgängern, Radfahrern und Motorradfahrern.

Comments are closed.